Finale der BGV-Journalisten-Turnierserie in Eschenried – und einer räumte so richtig ab!

- Von Ralf Exel -

Siegerehrung, von links: Simon Wäschle, Ralph Spöttel, Sibylle Seidl-Cesare, Michael Möser und Dr. Werner Pröbstl.

Siegerehrung, von links: Simon Wäschle, Ralph Spöttel, Sibylle Seidl-Cesare, Michael Möser und Dr. Werner Pröbstl.

Offenbar waren die golfenden Journalisten zuletzt doch recht brav. Denn zum Finale der BGV-Journalisten-Turnierserie 2017, zu dem der Bayerische Golfverband traditionell nach Eschenried eingeladen hatte, war es dann doch schöner als zunächst befürchtet. Zumindest zunächst. Vom Altweibersommer aber keine Spur. War aber auch klar – gab ja auch kleine. So starteten die 27 Teilnehmer bei kühlem, aber noch trockenem Herbstwetter zum Wettstreit um den Gesamtsieg und den begehrten Tagessieg, den Eberhard-Stanjek-Gedächtnispokal.

Je nach Startzeit kamen alle Flights mehr oder weniger trocken ins Clubhaus, wo es nach ersten launigen Golfanekdoten inklusive einer Schafkopfrunde bei der Abendveranstaltung dann Einige zu ehren gab: wie immer filigran in Szene gesetzt von BGV-Vizepräsident Dr. Werner Pröbstl konnte BGV-Sportkoordinatorin Gila Burkhard diesmal wieder hervorragende Leistungen ehren. In der Gesamtwertung (aus den vier Journalistenturnieren 2017 in Hof, Augsburg, Maxlrain und Eschenried kamen jeweils die beiden besten Netto-Scores in die Wertung) spielte sich Dagmar Krauß mit 67 Punkten auf den fünften Platz. Einen Punkt mehr und daamit den geteilten dritten Platz erreichten Michael Möser und Simon Wäschle. 70 Nettopunkte hatte die Gastgeberin, BGV-Pressesprecherin Patricia Heinlein – sie spielte außer Konkurrenz.Überragend aber auch in diesem Sommer Ralph Spöttel, der in zwei Turnieren die stramme Ausbeute von 75 Punkten sammeln konnte. Und auch in der Tageswertung, in der es um den Eberhard-Stanjek-Gedächtnispokal ging, war Ralph Spöttel nicht zu schlagen – er gewann mit 36 Nettopunkten vor dem Trio Edgar Engert, Ralph Exel und Hartmut Pfeifer, das jeweils 35 Punkte erspielen konnte.

Auch 2017 war die Journalisten-Turnierserie , die jeweils vor interessanten Turnieren, in den gastgebenden Clubs ausgespielt wird, ein großer Erfolg. Denn neben schönen Golfrunden auf meist noch schöneren Plätzen gab es jeweils auch immer aktuelle Informationen des Bayerischen Golfverbandes aus erster Hand.

EschenriedFinale1209