Einsamer Jupp!

Wieder einmal stieg der große Schafkopf-Vergleich Münchener Golf Club gegen die BayMegos. Nun – die Thalkirchener Gastgeber(innen) gewannen haushoch. Doch nur deshalb, weil die BayMegos lediglich mit einem einzigen Mann antraten. Jener (Jupp Suttner) wurde damit als bester BayMego-Player des Abends mit einem Pokal ausgezeichnet (siehe Foto), der vom Golfclub und deren Vize-Präsidentin Claudia Bachmair-Vogl (links neben Jupp) gestiftet worden war.

JuppPokalDa es sich um einen Wanderpokal handelt, hofft Jupp, dass beim nächsten Schafkopfen mehrere BayMegos antreten – damit sich auch intern ein wenig Konkurrenz aufbaut. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, dieses Event jeweils zur “BayMego-Schafkopf-Meisterschaft des Jahres…” zu erklären. Einen Pokal für die/den Sieger(in) hätten wir schon. J.S.