Golfrestaurant „La Famiglia“ im Golfclub Schloß Maxlrain

- Von Claudia Bruckmann -

„Schlechtes Wetter gibt es nicht“, das könnte das Motto gewesen sein, unter dem am 25. Juli 36 Journalisten zum Presseturnier des Bayerischen Golfverbandes in Maxlrain antraten.

Fotos: Bruckmann

Fotos: Bruckmann

Leider hatte an diesem Tag der Herbst mit teils heftigen Sturmböen, Regenschauern, dicken Wolken, aber auch sonnigen Abschnitten im Voralpenland vorbeigeschaut.Der Kampf mit dem Schirm, nassen Handschuhen und unberechenbaren Grüns konnte das Golfvergnügen auf dem wunderschönen abwechslungsreichen Meisterschafts-Golfplatz allerdings in keiner Weise trüben.

Belohnung fürs Durchhaltevermögen gab es aber abends im italienisch geprägten Golfrestaurant „La Famiglia“ mit exzellenter Küche. Schon der Antipastiteller mit Vitello tonnato, marinierten Champignons, Zucchini und Auberginen, frischem Büffelmozzarella, Melone und Schinken war eine Maxlrain4BruSensation, gefolgt von hausgemachten Ravioli mit Steinpilzfüllung. Danach gab’s noch ein ungemein köstliches Tiramisu als perfekten Abschluss dieses Menüs auf hohem Niveau. Vielen herzlichen Dank den guten Köchen und dem netten Serviceteam! Ein Besuch des empfehlenswerten Restaurants lohnt sich auch für Nicht-Golfer: Golfclub Schloß Maxlrain e.V., Freiung 14, 83104 Maxlrain, Restaurant „La Famiglia“: 08061-3498027