Ein ganz besonderes Golfturnier in Tutzing

Beim Golfen ist es wie in der Liebe: Nur, wenn das Feeling stimmt, gelingt Beides. Grund genug auf dem Golfplatz Tutzing das erste Single-Golfturnier auszurufen. „Wer gemeinsam über die Fairways schlendert und dabei über das richtige Eisen philosophiert, kommt sich vielleicht auch persönlich näher“, erklärt   Dr. Judith Pöverlein von Zweisam.de die Idee. Am 22. September haben maximal 120 Singles die Möglichkeit dazu, sich spielerisch zu verlieben. Sie sollten mindestens 30 Jahre alt und Mitglied in einem Golfverband sein. Anfänger belegen den parallelen Schnupperkurs sowie ein anschließendes Putt-Turnier und stoßen beim Galadinner zu den “Profis”.

Beim Single-Golfturnier kann jeder teilnehmen. Voraussetzung für das Turnier ist die Mitgliedschaft bei einem Golfverband. „Das muss sein“, so Dr. Pöverlein, „schließlich spielen wir hier ein Turnier und es gibt hochwertige Preise zu gewinnen.“ Doch auch Anfänger sind an diesem Tag willkommen. Sie belegen einen einstündigen Schnupperkurs und nehmen später am Galadinner teil. „Wer weiß, vielleicht entdecken Sie ja hier die Liebe zu diesem Sport – oder die Liebe ganz generell“, sagt Dr. Pöverlein. Denn natürlich geht es beim Single-Golfturnier nicht nur um die richtige Körperdrehung am 19. Loch. „Wir wollen, dass sich Singles beim Après Golf in entspannter Atmosphäre kennenlernen.“

Startgeld: Gäste 120 Euro, Mitglieder Golfclub Tutzing 60 Euro, Mitglieder der Bayerischen Medien-Golfer 90 Euro (inkl. Greenfee, Halfway, Come-in Cocktail, Galadinner, Tischgetränke  – Wein, Bier, Wasser, Softgetränk, Kaffee – keine Spirituosen.

Meldeschluss: Mittwoch, 19. September um 12 Uhr – persönlich, telefonisch (08158-3600), Fax (08158-7234), E-Mail (service@golfplatz-tutzing.de) oder Eintrag in die Meldeliste am Turnierbrett im Clubhaus.