Mangfalltal: Es war einmal …

- Von Claudia Bruckmann -

… ein knackig heißer Sommertag  Anfang Juni im Jahre 2014, da kamen viele Journalisten in den von Aussicht, Anlage und Freundlichkeit der arbeitenden Menschen dort kaum zu toppenden Golfclub Mangfalltal. Die Golfer-Journalisten spielten ein lustiges Texas-Scramble, bei dem man sich überhaupt nicht anstrengen musste, vorausgesetzt man hatte einen guten Spieler im Flight, der den Ball  gleich beim ersten Schuss kurz vor die Fahne setzte, so dass alle anderen endlich einmal  gemütlich auf die Berge gucken und zwischendurch ein Sonnenbad nehmen konnten.

Die Siegerflights (also die, welche sich am besten verstanden hatten) bekamen schöne Bilder aus der Albert Schmöger – Stiftung (siehe auch Bericht vom 8. Juni) und alle freuten sich auf der herrlichen Terrasse des Restaurants über diesen wunderbaren Tag.

Foto: Horst Huber

Foto: Horst Huber

Dazu trug das Team des Landgasthofs Vaitl  wesentlich bei – mit einem leckeren bodenständigen Essen, wahlweise „Kalbstafelspitz mit Speck-Wirsing und knusprigen Bratkartoffeln in Schnittlauchsauce“ oder „Wildlachs mit Reis und Lauchgemüse in feiner Safran-Sahne-Sauce“. Zum Nachtisch servierte man dann unglaublich köstlichen „Kaiserschmarrn mit Vanillesauce und Zwetschgenröster“ – dazu die flotten musikalischen Einlagen des „Terrassen-Obers“ auf der Zither à la „Smoke on the Water“ .  Glück perfekt!