Currently browsing tag

DGV

„Goldige Aussichten“ für den GC Starnberg

Am 13. April erhielt der GC Starnberg vom Deutschen Golf Verband (DGV) das Zertifikat „Golf und Natur“ in Gold, eine Auszeichnung, auf die Vorstandschaft, Mitglieder, Freunde und Förderer zu Recht stolz sein können! Mit „Golf und Natur“ hat der DGV bereits im Jahre 2005 eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte …

Interview: „Konzertiert in die richtige Richtung“

Claus M. Kobold, Präsident des Deutschen Golf Verbandes (DGV), geht im Exklusivinterview mit baymego.de erstmals dezidiert auf eine wichtige Zukunftsaufgabe ein: Golfsport für Menschen mit Behinderung und Inklusion.  – Von Friedrich Bräuninger- Das Thema ´Golf und Gesundheit` soll im Deutschen Golf Verband (DGV) offenbar neu gewichtet werden. Welche Strategie verbindet …

„Befeuernde Wirkung“ durch den BayMeGo-Inklusionspreis im Münchener Golf Club

– Von Friedrich Bräuninger – „Wird der Golfsport über kurz oder lang sein Gesicht verändern?“ Diese etwas  provozierende Frage stellte Ralf Exel, Vorsitzender der Bayerischen Medien-Golfer (BaMeGo) und SAT1-Moderator, an den Beginn seiner Laudatio anlässlich der Verleihung des Medienpreises „Inklusion 2016 “ im Münchener Golf Club (MGC) am 13. September. …

Inklusion: “ Wir sehen erst den Bodensatz“

– Von Friedrich Bräuninger – Was ist im Golfsport für Menschen mit Behinderung bislang erreicht worden? Wie müssen die Weichen in Zukunft gestellt werden? Elmar Vedovelli (70), langjähriger und spezialisierter Spielleiter des Deutschen Golf Verbandes (DGV), zieht im Interview mit baymego.de eine durchaus kritische Bilanz.         Lassen …

Vereinfachung der Golfregularien 2016

Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat sich erfolgreich für eine Vereinfachung der Golfregularien für Freizeit-Golfspieler beim Europäischen Golf Verband (EGA) stark gemacht. Zur turnusgemäßen Regularienanpassung im kommenden Jahr werden sich wichtige Änderungen ergeben, die das vorgabenwirksame Spiel insbesondere für Spielerinnen und Spieler der höheren Handicapklassen attraktiver gestalten. „Ziel ist es, …

Golfclub Valley: Es ist die Zeit, die „Fernbeziehung“ zu beenden!

Interview mit Michael Weichselgartner (63), Chef des Golfclubs München Valley, einer zwischen Holzkirchen und Tegernsee gelegenen und 2009 eröffneten 36 Loch-Anlage, die bereits zwei Mal als deutscher Rydercup-Bewerber im Gespräch war. Herr Weichselgartner, Sie behaupten „Es ist Zeit, die ‚Fernbeziehung’ zu beenden“. Warum? Wir sind der Meinung, dass der Handel …

Behinderten-Golf auf Mallorca: Ein Bayer auf dem Treppchen

– Von Friedrich Bräuninger – Die Sache war dem bei Touristen recht beliebten „Mallorca-Magazin“ eine ganze Seite wert. „Der ideale Inklusionssport“ titelt das Blatt in seiner aktuellen Ausgabe und hatte eigens eine Reporterin auf den sonnigen, aber noch kühlen Platz nach Maioris geschickt, um über die „1.Handisport Golf Challenge“, ein …

Behinderten-Beauftragte/Inklusion: Bayerische Clubs setzen Akzente

– Von Friedrich Bräuninger – Die einen Clubs wollen es „Handicaped Captain“ (HCC) nennen, andere favorisieren die Bezeichnung „Coach für Inklusion& Gesundheit“. m/w, versteht sich.  Gemeint ist in beiden Fällen ein Ehrenamt, dem die Sportler, Spieler und Gäste künftig in deutschen Golfclubs immer häufiger begegnen werden:  Behinderten-Beauftragte(r). So haben laut …

Interview: „Ein Mehr ist fast immer möglich“

Susanne Leimeister, Abteilungsleiterin Sport und Behinderten-Beauftragte des Deutschen Golf Verbandes (DGV), fordert von den Clubs eine Welcome-Kultur für Menschen mit gesundheitlichem Handicap. ? Verfügt der DGV über verlässliche Zahlen, wie hoch der Anteil behinderter Sportler in den Golfvereinen und das Potenzial  überhaupt ist? Leimeister: Leider nicht, denn das wäre auch …