Journalisten in Valley

- Von Horst Huber -

BGB-Turnier-Valley-52Genau 31 Journalisten folgten der Einladung von Patricia Heinlein und gingen beim ersten BGV-Journalisten-Turnier im wunderschönen Golfclub Valley an den Start. Und – wer gewann dieses erste Turnier? Natürlich Patricia, die – allerdings außer Konkurrenz – sensationelle 34 Bruttopunkte und 40 (1) Nettopunkte schaffte. Ihr neues Handicap -2,5.

So gewann Seriensieger Ralf Scheuerer den Bruttopreis mit 26 Punkten, das Netto gewann Eichenrieds Pressedame Heidi Rauch vor Jochen Münch mit je 39 Punkten. Die Preise für die Sonderwertungen sicherten sich Claudia Bruckmann (Longest Drive Damen) und Edgar Engert (Longest Drive Herren), Sibylle Seidl-Cesare (2,31 Meter) und Timo Schlitz (2,45 Meter) schlugen den Ball am nächsten auf dem schwierigen Inselgrün an die Fahne. Übrigens – der Balltaucher hat nach diesem Spieltag viel Arbeit!

Tom März und Evelyn März-Weichselgartner. Fotos: Horst Huber

Tom März und Evelyn März-Weichselgartner. Fotos: Horst Huber

Die „nächste Generation“, Evelyn März-Weichselgartner und ihr Mann Tom März, von der Geschäftsleitung begrüßten die Journalisten-Truppe ganz herzlich, Evelyns Vater Michael Weichselgartner zeigte sich bei seinem Vortrag über den „Alpen-Links-Course“ begeistert darüber, dass sich alle Pflanzen, Sträucher und Büsche, die in der Tegernseer Alpenregion beheimatet sind, auf dem Golfplatz wiederfinden. Es wurden auf 70 (!) Hektar Schotter- und Magerwiesen, in denen man das gesamte Spektrum alpenländischer Kräuter und Blumen findet, angelegt. „Schauen Sie bei der nächsten Golfrunde doch mal genau hin“, schwärmt Michael Weiselgartner, „man kann es sehen, riechen und schmecken“.

ErgebnisseValley20_05-1